Aktuelle Termine

24.04.2020 - 20:00 Uhr
Niedernhausen, ZAK - Zentrum Alte Kirche
solo
25.04.2020 - 20:00 Uhr
Eppertshausen, Bürgerhalle
solo
23.05.2020 - 20 Uhr
Hanau, Herrnmühle/ Waschwerk
henniband

Was macht ein Künstler, der dringend seine Bühnen-Garderobe waschen muss, wenn genau an diesem Tag seine Waschmaschine ihren Geist aufgibt? Er geht in den Waschsalon! Henni Nachtsheim, die eine Hälfte von Badesalz, erzählt in witzigen, unterhaltsamen Texten wie er dort eine ältere Dame trifft, mit der er schnell ins Gespräch kommt. Und mit der er, obwohl sie ihn beim Wechseln seines 10 Euro-Scheins ohne mit der Wimper zu zucken über den Tisch zieht, bald schon über dies und jenes redet, und die ihn mal in witzige, mal in nachdenkliche Dialoge verwickelt. Und mit der er sich, obwohl er das eigentlich gar nicht will, Stück für Stück anfreundet. Kombiniert wird die Geschichte mit der Musik des Jazz-Ensembles der Deutschen Oper Berlin, bestehend aus  Christian Meyers (Trompete), Martin Johnson (Piano), Sebastian Krol (Posaune), Christoph Niemann (Bass) und Rüdiger Ruppert (Drums) die sich zu den Texten die passenden Stücke rausgesucht haben, um sie dann in ihrem ganz eigenen Stil zu arrangieren. Wenn jemand also den Humor von Badesalz mag und dazu auf geschmackvolle, mal funkige, mal einfühlsame Jazzmusik steht, sollte er sich diese besondere Begegnung von Humor und Musik nicht entgehen lassen! Und als ob das nicht schon alles schön genug wäre, findet das Ganze auch noch im “Waschwerk”, einem echten Waschsalon statt!

24.05.2020 - 20 Uhr
Frankfurt, Neues Theater Höchst
henniband

Was macht ein Künstler, der dringend seine Bühnen-Garderobe waschen muss, wenn genau an diesem Tag seine Waschmaschine ihren Geist aufgibt? Er geht in den Waschsalon!

Henni Nachtsheim, die eine Hälfte von Badesalz, erzählt in witzigen, unterhaltsamen Texten wie er dort eine ältere Dame trifft, mit der er schnell ins Gespräch kommt. Und mit der er, obwohl sie ihn beim Wechseln seines 10 Euro-Scheins ohne mit der Wimper zu zucken über den Tisch zieht, bald schon über dies und jenes redet, und die ihn mal in witzige, mal in nachdenkliche Dialoge verwickelt. Und mit der er sich, obwohl er das eigentlich gar nicht will, Stück für Stück anfreundet. Kombiniert wird die Geschichte mit der Musik des Jazz-Ensembles der Deutschen Oper Berlin, bestehend aus  Christian Meyers (Trompete), Martin Johnson (Piano), Sebastian Krol (Posaune), Christoph Niemann (Bass) undRüdiger Ruppert (Drums) die sich zu den Texten die passenden Stücke rausgesucht haben, um sie dann in ihrem ganz eigenen Stil zu arrangieren.

Wenn jemand also den Humor von Badesalz mag und dazu auf geschmackvolle, mal funkige, mal einfühlsame Jazzmusik steht, sollte er sich diese besondere Begegnung von Humor und Musik nicht entgehen lassen!

09.07.2020 - 20:00 Uhr
Herborn, KulturScheune
dollbohrer
10.07.2020 - 20:00 Uhr
Dreieichenhain, Burgfestspiele
dollbohrer
03.03.2021 - 20 Uhr
Darmstadt, "Central-Station"
henniband

Was macht ein Künstler, der dringend seine Bühnen-Garderobe waschen muss, wenn genau an diesem Tag seine Waschmaschine ihren Geist aufgibt? Er geht in den Waschsalon!                                               Henni Nachtsheim, die eine Hälfte von Badesalz, erzählt in witzigen, unterhaltsamen Texten wie er dort eine ältere Dame trifft, mit der er schnell ins Gespräch kommt. Und mit der er, obwohl sie ihn beim Wechseln seines 10 Euro-Scheins ohne mit der Wimper zu zucken über den Tisch zieht, bald schon über dies und jenes redet, und die ihn mal in witzige, mal in nachdenkliche Dialoge verwickelt. Und mit der er sich, obwohl er das eigentlich gar nicht will, Stück für Stück anfreundet. Kombiniert wird die Geschichte mit der Musik des Jazz-Ensembles der Deutschen Oper Berlin, bestehend aus  Christian Meyers (Trompete), Martin Johnson (Piano), Sebastian Krol (Posaune), Christoph Niemann (Bass) und Rüdiger Ruppert (Drums) die sich zu den Texten die passenden Stücke rausgesucht haben, um sie dann in ihrem ganz eigenen Stil zu arrangieren.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     Wenn jemand also den Humor von Badesalz mag und dazu auf geschmackvolle, mal funkige, mal einfühlsame Jazzmusik steht, sollte er sich diese besondere Begegnung von Humor und Musiknicht entgehen lassen!